Instagram Post & Feed Planen / Automatisch Posten: Die #1 App [Kostenlos]

Clemens
13. Juni 2019

Einleitung

Instagram Posts und Feed planen wird immer beliebter denn die Plattform wird immer professioneller und will nichts dem Zufall überlassen. Mittlerweile gibt es einige Apps die dabei helfen Instagram Posts zu planen und auch automatisch zu posten. Jedoch sind diese Großteil auch mit Kosten verbunden. In diesem Artikel stellen wir die besten Apps vor sowie unseren Platz #1 mit kostenloser Testversion.

Instagram Post & Feed Planen – 4 Gründe

Es gibt viele Gründe Instagram Posts sowie den Feed zu planen. Hier ist eine Übersicht der 4 wichtigsten Gründe weshalb das Planen von Instagram Posts Sinn macht und auch du deine Posts planen solltest.

Man spart Zeit

Einer der wichtigsten Punkte ist definitiv die Zeit. Wenn man Instagram Posts plant kann man einiges an Zeit sparen. Idealerweise nimmt man sich einmal in der Woche Zeit und bereit alle Posts vor. Die meisten Profis machen es Sonntags Abends damit der Content für die gesamte nächste Woche geplant ist. Das spart Zeit, denn man muss sich nur einmal damit beschäftigen und kann gleich alle Bilder und Videos vorausplanen.

Je professioneller man mit Instagram arbeitet desto zeitintensiver wird es meistens. Deshalb ist das Planen der Posts sowie dem Feed und das automatische posten durch Apps eine riesige Erleichterung.

Bessere Contentqualität

Da man sich bewusst einmal die Woche Zeit nimmt und in Ruhe die Posting vorausplant steigt auch automatisch die Qualität der Bilder bzw. Videos. Das liegt daran, dass unter der Woche oftmals unvorhergesehene Dinge passieren und man oftmals keine Zeit hat das Foto zu schießen, bearbeiten und eine gute Caption hinzuzügen. Durch das gezielte Planen sowie automatisierte Posten weiß man schon vor Beginn der Woche, dass der Content eine entsprechende hohe Qualität hat.

Feed wird ästhetischer 

Nicht nur die Qualität der einzelnen Postings steigt sondern auch die Gesamtqualität bzw. Ästhetik des Feeds. Durch das vorausplanen kann man das Gesamtbild des Feedes besser abstimmen und letzendlich einen schöneren Feed aufbauen. Der Feed ist insofern wichtig, da es der erste Eindruck ist den ein neuer User bekommt wenn er das erste Mal auf dem jeweiligen Profil landet. Nicht umsonst legen viele professionelle Instagramer so viel Wert auf den Feed.

Höheres Engagement

Jeder Instagram Account hat gewisse Uhrzeiten zu denen dessen Follower am aktivsten sind. Diese Stoßzeiten sind meist die besten Zeiten zum posten und führen zu höchstem Engagement. Deshalb lohnt es sich auch darauf zu achten an den richtigen und nicht spontanen Uhrzeiten zu posten. Regelmäßigkeit spielt dabei auch eine wichtige Rolle.

Da man nicht jeden Tag perfekt planen kann und man oftmals Zeiten übersieht lohnt es sich alle Posting und den gesamten Feed für die nächste Woche voraus zu planen damit die App/Software automatisch zu den besten Zeiten postet. Somit erhält man in der Regel maximales Engagement und holt das meiste das den Postings raus.

Die Besten Apps [Kostenlos]

Aufgrund der Tatsache, dass man mit Instagram selbst nicht vom Computer aus posten und letztendlich auch keine Posts / Feeds planen kann ist man auf Drittanbieter Softwares angewiesen. Mittlerweile gibt es einige Browser basierte Anwendungen welche genau dieses Problem lösen. Hier ist eine Übersicht bzw. Rankings zu den besten Programmen um Instagram Posts zu planen und diese automatisch posten zu lassen.

Ingramer – Das #1 AllinOne Programm [Kostenlose Testversion]

Ingramer ist mitunter eines der besten Programm wenn es um den Aufbau von Instagram Follower geht. Das Programm ist Browser basiert und lässt sich somit ungeachtet des Betriebssystem ausführen. Überzeugt haben uns die Funktionalität sowie einfach Bedienung der Software. Zu den wichtigsten Funktionen zählen unter anderem:

  • Posts Planen / Automatisiertes Posten
  • Automatischer Like / Follow / Kommentar Bot
  • Hashtag Generator
  • Hashtag Trends
  • Analyse und Statistik

Somit hat man das volle Paket um erfolgreich auf Instagram durchzustarten. Zudem gibt es eine kostenlose Testversion welche man für mehrere Tage testen kann. Danach gibt es 3 Pricing Modells für die man sich entscheiden kann. Wenn man ernsthaft daran interessiert ist auf Instagram zu wachsen lohnt es sich definitiv. 

Later [Kostenloser Einsteiger Plan]

Eine weitere besonders beliebte Software ist Later. Wie der Name schon impliziert ermöglicht es Later Posts für die unterschiedlichsten sozialen Netzwerke vorzubereiten und später automatisch zu posten. Der Vorteil hierbei liegt, dass man durch Later mehrere Social Media Kanäle auf einmal bespielen kann. Für Unternehmen welche den klassischem Omni Channel Approach wählen kann das sehr sinnvoll sein.

Zudem besitzt Later ein Analyse Tool welches ständig Daten auswertet und die beste Zeit zum Posten vorschlägt. Das ist wie schon zuvor beschrieben enorm wichtig um maximales Engagement zu erzielen. Beide Funktionen in einer Anwendung zu haben ist daher sehr praktisch. Darüber hinaus gibt Later noch Einblick in Statistik wie Accountwachstum (Follower, Likes, Reichweite etc.).

Ein weiteres Feature welches besonders praktisch für größere Accounts ist ist das Messenger Dashboard. Dadurch kann man alle Kommentare und Nachrichten sehr einfach am Desktop managen und beantworten. Für größere Accounts macht das sehr viel Sinn, da diese meist so viele Nachrichten bekommen, dass der Überblick immer schwieriger wird. Durch Later lässt das Problem sehr einfach lösen.

Das beste an Later ist, dass der Einsteiger Plan komplett kostenlos ist und das Lifetime. Für Anfänger und kleinere Instagram ohne Budget lassen sich somit zumindest schon Posts automatisieren. Die weiteren Analysetools, Messenger Center, Hashtag Vorschläge sowie das Planen von Instagram Stories und vieles mehr sind jedoch nur mit den bezahlten Plänen möglich. Die Kosten hierbei liegen bei jeweils $9, $18, $29 & $49.

In diesem Tutorial wird erklärt wie einfach Later wirklich ist, welche Funktionen es besitzt und wie man es am besten nutzt um maximale Erfolge mit Instagram zu erzielen. Wie oben schon beschrieben verwenden alle professionellen Instagramer Apps & Tools von Drittanbieter um den gesamten Prozess noch einfach zu machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Planoly

Planoly ist eine downloadbare App welche das Planen und automatisierte Posten ermöglicht. Somit kann man theoretisch beide Funktionen auch vom Handy aus steuern. Im Vergleich zu Ingramer und Later gibt es sonst keine Funktionen. Dafür überzeugt Planoly mit einfacher Bedienbarkeit, einer App für Mobilgeräte und den zwei wichtigsten Funktionen – Planen & Posten.

Zudem gibt es auch bei Planoly keine kostenlose Version welche man Lifetime for Free nutzen kann.

Tailwind

Eine weitere beliebte Software ist Tailwind. Bekannt wurde sie vor allem durch die Automatisierung von Pinterest Marketing. Mittlerweile kann man auch bei Instagram Posts planen und automatisiert posten. Zudem gibt es auch hier wieder Smart Features welche die beste Zeit zum posten vorschlagen. Insbesondere für Blogger ist die Software interessant da Pinterest und Instagram die am meisten genutzten Apps für Blogger sind. Wer das Programm schon für Pinterest verwendet kann somit gleich die Instagram Funktion mitnutzen.

Produktempfehlung - Follower Rakete

Lerne die Growth Hacks der Profis und werde selbst zum Influencer. In diesem umfassenden Instagram Kurs erfährst du alle wie du innerhalb kürzester Zeit dein Wachstum vervielfachst, organisch Reichweite gewinnst und deinen Account aufbaust. 

Eignet sich auch für Unternehmen und Unternehmer!

 

Zusammenfassung

Instagram ist eine immer größer werdende Plattform und mit steigender Beliebtheit wachsen auch die Ansprüche der User. Mittlerweile ist Instagramer ein Beruf geworden welcher immer professioneller Ansprüche fordert. Für manche ist Instagram sogar ein Vollzeit Beruf welcher gleichviel Zeit wie ein normaler Job beansprucht.

In diesem Sinne macht es Sinn nach Tools Ausschau zu halten welche den gesamten Prozess rund um Instagram vereinfachen. Einer der wichtigsten Punkte dabei ist der Erstellung sowie das Teilen von Inhalten. Content ist King und auch Instagram basiert auf diesem Grundsatz.

Um regelmäßig hochqualitative Inhalte, passend zum Feed und zur richtigen Zeit, zu teilen macht es Sinn mit einem Programm zu arbeiten welches das Planen von Posts ermöglicht und diese auch automatisch postet.

Nach zahlreichen Tests über die letzten Jahren hinweg können wir eine ganz klare Empfehlung für Ingramer aussprechen. Dieses Browser basierte Tool ermöglicht nicht nur das Planen und automatisierte Posten sondern noch vieles mehr. Es automatisiert auch das Interagieren mit anderen User, wertet wertvolle Statistiken aus und gibt Empfehlungen im Bezug auf die Hashtagwahl. Somit ist Ingramer für uns die #1 wenn es um Instagram Automatisierung allgemein geht. Weitere empfehlenswerte Tools sind Later oder Jarvee.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Clemens

Clemens

Mehr Follower auf Instagram? 📲

Mit diesen 5 Instagram Growth Hacks der Influencer 🚀

Einfach E-Mail eintragen und sofort im Postfach nachsehen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.