Newsletter2Go Test: Funktionen, Preise, Referenzen, Support & Erfahrungen

newsletter2go

Einleitung

Newsletter2Go ist ein deutsches E-Mail Newsletter Tool aus Berlin. Mittlerweile ist es schon fast 10 Jahre am Markt und versucht sich seither gegen die großen Software Unternehmen aus den USA zu beweisen. Doch wie gut ist Newsletter2Go im Vergleich wirklich und ist es eine ernst zu nehmende Alternative?

Wir haben Newsletter2Go auf Herz und Nieren getestet und mit den bisherigen Marktführern verglichen. Der erste Eindruck war sehr gut doch es gibt auch einige Schwächen über die man nicht unbedingt hinweg sehen möchte. Hier ist der umfassende Testbericht über alle Funktionen, Preise, Referenzen, Support und unsere Erfahrungen.

Funktionen / Leistung

Gleich zu Beginn ein Überblick der wichtigsten Funktionen und Leistungen die mit Newsletter2Go geboten werden. Dabei ist vor allem wichtig immer im Hinterkopf zu behalten welche man davon überhaupt benötigt. Denn jeder hat andere Anforderungen und Ansprüche und sollte dementsprechend individuell entscheiden wie gut das Tool wirklich für einen selbst geeignet ist.

E-Mail Automatisierung

Die Core Funktion von Newsletter2Go ist die Automatisierung von Newsletter Kampagnen. Diese ist relativ gut aufgebaut und man kann sehr viele wichtige Einstellungen vornehmen. Zeitversetzte E-Mails, Segmentierung, A/B Testing, Spam Testing sowie kostenloser Testversand sind unter anderem integriert. Lifecyclekampagnen ermöglichen es somit eine komplett automatisierte und mit Triggern gesteuerte E-mail Kette aufzusetzen.

Auch Personalisierung via Platzhalter sind standardmäßig dabei.

Analytics

Wie jeder andere Anbieter bietet auch Newsletter2Go integrierte Analytics bzw. Messberichte. Diese beschränken sich jedoch nur auf die notwendigsten Metriken wie Conversions, Open Rates und Delivery Rate. In Depth Statistiken findet man jedoch nicht sowie beispielsweise bei GetResponse. 

Visual Builder / Templates

Für den Aufbau der E-Mails gibt es einen Visual Builder mit zahlreichen Templates. Somit lassen sich spielend leicht optisch ansprechende E-Mails gestalten. Ohne CSS oder HTML kann man somit Newsletter optisch bearbeiten.

Knowledge Base

Newsletter2Go bietet eine riesen große Knowledge Base mit Blog Artikel, Videos und Tutorials unterschiedlichster Art um de Umgang mit dem Tool besser zu verstehen. Zudem ist es dem Unternehmen auch wichtig, dass die Nutzer verstehen wie E-Mail Marketing funktioniert. Es gibt sogar eine eigene Academy namens Newsletter2Go Academy. Diese kostet jedoch satte 500€.

Sicherheit / Datenschutz / DSGVO

Ein großer Pluspunkt für viele deutschsprachige Nutzer ist die grundsätzliche DSGVO konforme Einrichtung des Tools. Man muss relativ wenig Einstellungen selbst vornehmen, denn Newsletter2Go ist von Grund auf DSGVO konform eingerichtet.Auch die Server stehen in Deutschland was ein wichtiger Faktor im Bezug auf Sicherheit und Datenschutz ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Support

Je nach Größe des Paketes welche man zu Beginn wählt erhält man unterschiedlichen Support. Beim kostenlosen Plan erhält man immerhin aber schon E-Mail Support. Beim Standard Plan gibt es Telefon & E-Mail Support inkludiert. Wer jedoch den Pro Plan wählt bekommt einen persönlichen Ansprechpartner zur Verfügung gestellt.

Grundsätzlich ist der Support bei allen Plänen jedoch sehr freundlich und lösungsorientiert. Zudem bekommt man deutschsprachigen Support was für manche ein Vorteil sein kann. Das liegt daran, dass Newsletter2Go ein deutsches Unternehmen aus Berlin ist. Für all jene die sehr gut English sprechen wird das jedoch irrelevant sein. 

Integrationen

Hinsichtlich der Integrationen und Schnittstellen ist Newsletter2Go relativ flexibel. Aktuell gibt es den großen Website & E-Commerce Lösungen direkt Schnittstellen. Darunter fallen WordPress, Woocommerce, Shopware, Plentymakrets, Shopify, Magento und viele weitere. Durch die Schnittstelle mit Zapier  lassen sich auch +1000 weitere Softwares mit Newsletter2Go verbinden. Jedoch entstehen hierdurch auch Kosten. Dessen sollte man sich natürlich auch bewusst sein.

Newsletter2go Integrationen

Zustellrate

Die Zustellrate ist einer der wichtigsten Faktoren wenn es um gute Newsletter & E-Mail Marketing Softwares geht. Grundsätzlich muss man jedoch anmerken, dass die Zustellrate meist vom auch zum großen Teil vom Nutzer abhängt. Das bedeutet, dass die Art und Weise wie man E-Mails und ganze Kampagnen aufsetzt diesen Faktor auch stark beeinflussen.

Grundsätzlich lässt sich jedoch sagen, dass die Zustellrate bei Newsletter2Go relativ gut ist und man die meisten Subscriber in der Regel erreicht. Laut eigener Angabe liegt die Stellrate bei über 99%.

Referenzen

Wenn man sich nicht sicher ist ob Newsletter2Go überhaupt seriös genug ist kann man sich einfach die lange Liste der Referenzen ansehen. Darunter finden sich einige Großkonzerne wie zum Beispiel:

  • Chip
  • Rewe
  • Spiegel Online
  • Edeka
  • L’Oreal
  • Airbus
  • uvm.

Das muss nicht unbedingt heißen, dass Newsletter2Go automatisch der beste Anbieter für einen selbst ist. Jedoch ist die Referenzliste durchaus repräsentativ und zeugt von gewisser Professionalität.

Preis

Das Preismodell von Newsletter2Go ist relativ simpel. Man zwischen 3 verschiedenen Paketen wählen die sich sowohl in der Funktionalität als auch Nutzungsvolumen unterscheiden. Mit dem Lite Paket kann man zumindest mal das Tool kennen lernen aber nicht wirklich damit arbeiten. Immerhin ist es jedoch kostenlos. Genauso wie das Standart Paket für 14 Tage.

Das Standard Paket ist vermutlich für die meisten vermutlich am interessantesten und beginnt bei 20€ / Monat. Es bietet die wichtigsten Funktionen in einem guten Umfang. 

Newlsetter2go preis

Die Preise der Pakete hängen selbstverständlich von der Anzahls der E-Mails ab. Je mehr E-Mails man versendet desto mehr muss man zahlen. Das ist vergleichsweise unüblich denn bei den meisten Anbietern zahlt man pro Subscriber. Hat man also 1.000 Empfänger in der Liste und schickt denen 10 E-Mails pro Monat muss man für 10.000 E-Mails zahlen. Das kommt doch sehr teuer. Man kann sich jedoch 10% sparen wenn man die jährliche Abbuchung nutzt. Das ist jedoch bei den meisten Anbietern der Fall. Bei Getresponse spart man sogar -18%. Doch dazu gleich mehr.

Der einzige Trost ist das PayBack System. Wenn man hochqualitative E-Mails mit hohen Open Rates verschickt bekommt man einen kleinen Teil zurück.

Alternativen

Aktuell gibt es viele Alternativen im Bereich E-Mail Marketing. Diese unterscheiden sowohl im Preis als auch in der Funktionalität. Deshalb sollte man sich zuerst im Klaren sein welche Funktionen man benötigt und dann entsprechend das beste Tool für sich selbst finden. Jedoch gibt es Tool welches vor allem im Bezug auf das Gesamtpaket und den Preis besonders interessant ist.

ConverKit

Eines der einfachsten und effektisten E-Mail Marketing Tools ist definitiv Converkit. Der relativ junge Anbieter aus den USA überzeugt vor allem durch einfach Bedienung und faire Preise. Man erhält die wichtigsten Funktionen und keinen unnötigen Schnick Schnack. Mittels Visual Builder kann man E-Mail Funnels bauen, Trigger setzen und Zielgruppen segmentieren. Convertkit hat es verstanden die wichtigsten Aspekte eines soliden E-Mail Marketing Tools zu entwickeln und dem Nutzer diese so einfach und umkompliziert wie möglich zu bieten.

GetResponse

Wer das Schweizer Taschenmesser am E-Mail Marketing sucht wird mit GetResponse glücklich werden. Mittlerweile ist das Unternehmen schon fast 20 Jahre am Markt und ist schon lange kein E-Mail Tool mehr. Es ist vielmehr ein Multifunktionales Online Marketing Tools mit dem man alle Schritte eines kompletten Verkaufstrichters erstellen kann. Angefangen von der Facebook Werbeanzeige über die Landing Page bis hin zum Webinar und letztendlich Lead den man dadurch generiert. Doch dann spielt GetReesponse die volle Stärke mit der E-Mail Marketing Automation aus. 

Ein unglaublich vielseitiges, ausgereiften und multifunktionales Tools für die Erstellung von Werbeanzeigen, Landing Pages, Shop Seiten, Webinaren, Autoresponder und E-Mail Funnels. Die Bedienung ist einfach, der Support spitze und man hat viele Templates auf die man zurückgreifen kann. Das alles bekommt man zum selben Preis wie Newsletter2Go. Unsere #1 Empfehlung am Markt.

Erfahrung

Unserer Erfahrung nach ist Newsletter2Go ein stabiles Tool welches eines gut kann: Newsletter verschicken. Es ist relativ zuverlässig und das Tool ist einfach zu bedienen. Jedoch vermissen wir die Funktionalität die wir bei anderen Tools für den selben Preis bekommen. Converkit ist noch einfacher zu bedienen und bietet sogar noch etwas höhere Funktionalität. Wir arbeiten jedoch schon seit Jahren primär mit GetResponse, da das Tools alle anderen Anbieter in den Schatten stellt.

Zusammenfassung

Newsletter2Go ist ein Newsletter / E-Mail Marketing Tool für Unternehmen aus Deutschland. Der Name ist Programm und man kann für stabile 20€ / Monat beginnen einfaches E-Mail Marketing zu betreiben. Es überzeugt durch Zuverlässigkeit, einfache Bedienung und guten Support. Wer jedoch mehr Funktionen möchte sollte andere Alternativen wählen. Denn es gibt Anbieter welche mehr für den selben Preis bieten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Scroll to Top