Semrush Test – Alle Kosten, Funktionen, Erfahrung sowie Alternative

Clemens
7. September 2019

Einleitung

Semrush ist eines der bekanntesten Tools am Markt wenn es um Suchmaschinenmarketing geht. Deshalb auch der Name Sem (search enginge marketing). Der Platzhirsch aus den USA dominiert den Markt schon seit über 10 Jahren und fügt stetig neue Funktionen hinzu. Doch wie groß sind die Vorteile durch die Nutzung von Semrush wirklich und wie sehr kann man von der Software profitieren? Zudem gibt es ja noch andere Alternativen am Markt.

Wir verwenden Semrush seit Jahren und haben entsprechende Praxis Erfahrung gesammelt. In diesem Bericht werfen wir ein objektives Licht auf das Tool welches nicht zu den günstigsten des Online Marketing gehört. Alle Vor- und Nachteile sowie unsere Erfahrung und Alternativen von Semrush in einem ultimativen Bericht.

Funktionen

Semrush überzeugt durch eine unglaubliche hohe Funktionalität. Auch wenn es viele als reines SEO Tool kennen ist das schon länger nicht mehr der Fall. Denn in den letzten Jahren wurde viel Entwicklungsarbeit seitens Semrush geleistet und das Funktionalität hat sich nicht nur im SEO Bereich erhöht sondern wurde auch auf andere Bereich erweitert. Hier ist ein Überblick der wichtigsten Funktionen welche man Semrush bekommt.

SEO

Semrush bietet natürlich umfassende Daten wenn es um Suchmaschinen im Netz geht. Anschließend ein Beispiel zu der bekannten Domain Reddit. Man kann die Domain hinsichtlich der Keywords und Backlinks grundlegend untersuchen und erhält Informationen zur organischen Performance im Internet der Website. Entscheidende Daten sind beispielsweise die Seiten mit dem meisten organischen Traffic inklusive der Keywords welche am meisten Traffic bieten. Das Backlinkprofil der Website aber auch der Unterseiten ist auch besonders wertvoll.

semrush domainanalyse

Paid Advertising

Ein riesiger Vorteil von Semrush im Vergleich zu anderen Tools sind die umfassenden Daten die man auch im Paid Advertising Bereich bekommt. Man kann eine konkurrierende Domain entsprechend auch komplett hinsichtlich der bezahlten Werbung analysieren. Man bekommt nahezu falle Keyword Informationen für Search Ads aber eben auch für Display Ads. Das ist insofern interessant, da man somit ein umfassenderes Bild von der Konkurrenz bekommt. 

Infolgedessen kann man die eignen Kampagnen anpassen und eventuell Schwächen der Konkurrenz nutzen.

Social Media Marketing

Ein absoluter USP von Semrush ist auch die Möglichkeit die Konkurrenz hinsichtlich der Social Media Marketing Kampagnen zu spionieren. Man kann beliebte Beiträge oder stark beworbene Kampagnen ausfindig machen und entsprechende Informationen über das Social Media Marketing der Konkurrenz zu bekommen.

Darüber hinaus kann man auch die Performance der eigenen Kampagnen fortlaufend tracken und optimieren. 

Für das Tool gibt es auch eine praktische Chrome Erweiterung.

 

semrush social media

Marktforschung

Umfassende Marktforschung ist der erste Schritt für erfolgreiches (Online Marketing). Auch hier setzt sich Semrush wieder über andere Tools hinweg und ermöglicht aufgrund der umfassenden Daten eine bessere Marktanalyse wenn es um den online Auftritt anderer Unternehmen geht. Das macht vor allem Sinn wenn man plant zu expandieren der neue Projekte in neuen Märkten starten möchte.

Content & PR

Content Marketing ist ein großer Aspekt wenn es um Suchmaschinenmarketing geht. Planung und Struktur ist dabei einer wichtigsten Punkte für die erfolgreiche Umsetzung. Semrush bietet ein Tool mit dem sich Content Marketing Kampagnen hervorragend (vor allem im Team) planen lassen. Hot Keywords, häufig gestelle Fragen und Vorschläge zu trenidgen Themen mitinbegriffen.

semrush content und pr

Bedienung

Das User Interface von Semrush ist vergleichsweise unübersichtlich. Vor allem wenn man Ahrefs gewohnt ist wird man sich anfangs nicht so schlecht zu Recht finden. Grundsätzlich ist dieser Aspekt untergeordneter Priorität jedoch fliesst dieser trotzdem in die Bewertung ein. Das Interface von Ahrefs ist wesentlich intuitiver aufgebaut und wenn man beide Tools nicht kennt wird man Ahrefs wesentlich schneller zu Recht kommen.

Support

Der Support von Semrush ist grundsätzlich absolut in Ordnung. Diesen kann man per E-Mail immer erreichen. Meist bekommt man innerhalb weniger Stunden eine Antwort auf die gewünschte Frage. Aktuell gibt es nur englischen Support was aber kein Problem für die meisten sein sollte. Unter der Woche gibt es auch die Möglichkeit Semrush via Telefon während der Geschäftszeiten zu erreichen.

Im Vergleich dazu bietet Ahrefs einen klassischen E-Mail Support aber auch Live Chat an. Dieser ist wesentlich schneller als bei Semrush. Jedoch müssen wir an dieser Stelle transparent sein und zugeben, dass wir fast nie den Support benötigen da beide Tools bisher einwandfrei funktionierten. Support ist beispielsweise bei Webhosting ein wesentlich wichtigerer Faktor.

Preise / Kosten

Das Pricing Modell von Semrush ist relativ simpel. Man kann zwischen 4 verschiedenen Paketen wählen. Wobei die Funktionalität schon bei den ersten Paketen ausgesprochen hoch ist. Die vollen Funktionen erhält man zwar erst ab Business aber die man erhält schon die wichtigsten Funktionen mit Pro oder Guru. Letztendlich unterscheiden sich die Pakete hauptsächlich im Ausmaß der Nutzung.

Wenn man mehr Daten möchen bzw. mehrere Searches macht und als Agentur fungiert sollte man definitiv Gure wenn nicht sogar Business nehmen. In manchen Fällen sollte man sogar Enterprise in Erwägung ziehen. Jedoch nur bei großen umsatzstarken Unternehmen. Als Anfänger, Hobby SEO / Marketer oder Freelancer reicht am Anfang die Pro Version jedoch vollkommen aus. Diese beginnt bei $99 / Monat und startet somit gleich wie das Modell von AHREFS.

Semrush Preise : Kosten

Genauso wie bei anderen Anbietern spart man sich natürlich auch 2 Monate wenn man die jährliche Bezahlung wählt. 2/12 sind 1/6 also genau -16.66% Ersparnis. Wenn man die kostenlose Testversion abgeschlossen hat und man sich sicher ist, dass man Semrush verwenden möchte sollte man auf jeden Fall die Jahreslizenz kaufen. Reporting und Analytics Tools wie Semrush sollte über mehrere Monate genutzt werden um wirklich einen Vorteil dadurch erzielen zu können.

Nachteile

Wie jede andere Software gibt es auch bei Semrush gewisse Nachteile. Diese sollte man kennen bzw. sich bewusst sein bevor sich für den Kauf entscheidet. Letztendlich muss man immer alle Pro’s und Con’s abwägen und die beste Lösung für sich selbst und die eigenen Ansprüche finden anstatt zu glauben es gibt es Pauschallösung für alles.

Nicht für Beginner

Semrush ist definitiv kein Anfänger Tool und erklärt sich nicht von selbst. Das ist ein potentieller Nachteil welcher sich mit der Materie noch nie beschäftigt haben. In der Praxis ist es somit nur zu empfehlen wenn man mit gewissen Grundbegriffen und Metriken vertraut ist. Für absolute Anfänger eignet sich Ubersuggest besser. Aber dazu später mehr.

SEO Daten

Wenn es rein um SEO geht hat vergleichsweise AHREFs die Nase vorne. Das Tool ist spezialisiert auf die Datenanalyse von organischem Suchmaschinenmarketing. Semrush liefert vergleichsweise etwas weniger Daten. In anderen Bereichen (z.B PPC, Social Media Marketing etc) hat überall Semrush die Nase vorne aber wenn es rein um organisches SEM geht liefert Semrush zwar viele aber nicht ganz so viele Daten wie AHREFs.

Schätzwerte

Semrush überzeugt grundsätzlich durch eine hohe Genauigkeit im Bezug auf die Daten. Jedoch kann es bei kleineren Seiten der Fall sein, dass Semrush gewisse Daten schätzt und nicht 100% korrekt darlegt. Das Problem haben jedoch fast alle Tools denn es ist de facto kaum möglich mit 100% Genauigkeit alle Daten zu erfassen (außer Google). Dementsprechend kann man bei ganz kleinen Keywords oder Websites an die Grenze kommen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alternative

Semrush ist zwar Platzhirsch am Markt und ist die älteste Software dieser Art am Markt aber die Konkurrenz hat in den letzten Jahren stark aufgeholt. Somit ist die Entscheidung zu Semrush zu greifen nicht mehr ganz so offensichtlich. Mittlerweile muss man schon gewisse Features sowie Vor- und Nachteile abwiegen bevor man sich entscheidet. 

Hier ist ein kurzer Überblick zu den bekanntesten Semrush Alternativen am Markt welche man in erwägen ziehen sollte.

AHREFs

Einer der bekanntesten Alternativen am Markt ist AHREFs. Das Unternehmen welches ursprünglich aus der Ukraine kommt und mittlerweile das Hauptquartier inSingapore hat konnte in den letzten Jahren ein unglaubliches Wachstum hinlegen.  Das nahezu ohne Marketing (Aussage laut CEO). Denn ein Großteil des Budgets ist in die Produktentwicklung geflossen. Dementsprechend groß ist die Freude seitens der Nutzer. Viele sind überzeugt, dass AHREFs mitunter die besten Daten im Bezug auf SEO liefert. Einerseits überzeugt das Tool durch das umfassende und ausgesprochen nützliche Spektrum an Daten welche man bekommt. Aber auch die unglaubliche Genauigkeit der Daten zeichnen AHREFs aus.

Für reines SEO ist es vermutlich mittlerweile schon das beste Tool am Markt. Wir verwenden es seit über einem Jahr und sind mehr als zufrieden.

Ubersuggest

Neil Patel ist vermutlich einer der bekanntesten Online Marketer überhaupt und #1 im Bereich SEO. Wer sich mit SEO auseinandersetzt wird schon nach wenigen Minuten auf Neil Patel’s Blog, YouTube Channel oder Podcast landen. Er ist die bekannteste Person im Bereich Suchmaschinenoptimierung und Content Marketing. In den letzten Monaten hat er angekündigt die SEO Industrie zu revolutionieren und mit seinem ersten Tool gestartet. 

Unter dem Namen Ubersuggest biete Neil Patel ein komplett kostenloses SEO Tool an. Die Funktionen sind nicht so umfassend wie bei AHREFs oder Ubersuggest aber durchaus nützlich. Man kann das Suchvolumen unterschiedlichster Keywords in den jeweiligen Ländern abrufen und Seiten sowie Artikel hinsichtlich der Keywords und Backlinks analysieren. Für Content Marketing im SEO Bereich ist es absolut nützliches Tool welches, um es nochmals zu betonen, KOMPLETT KOSTENLOS angeboten wird.

Semrush in Zahlen

Erfahrung

Unserer Erfahrung nach ist Semrush ein nützliches Tool welches mittlerweile einen großen Teil des Online Marketings vor allem im Bereich Suchmaschinenmarketing abdeckt. Es liefert zuverlässig umfassende Informationen zu Marketing Kampagnen unterschiedlichster Art, nicht nur im Suchmaschinenbereich. Bisher sind wir zufrieden und werden es auch weiterhin verwenden. 

Aus unseren zahlreichen Erfahrungen müssen wir jedoch abschließend sagen, dass wenn es um reines SEO und organisches Suchmaschinenmarketing geht AHREFs die Nase vorn hat. Man bekommt einfach mehr Daten und Informationen mit denen man arbeiten kann. Das liegt auch daran, dass sich AHREFs primär darauf spezalisiert hat.

Wenn es jedoch um ein umfassendes Gesamtbild geht und man PPC Daten, Social Media Kampagnen etc miteinbezieht dann bekommt man wiederum mit Semrush das bessere Tools. Es ist umfassendere und gibt mehr Auskunft über den Gesamtauftritt einer Domain im Internet und beschränkt sich nicht nur auf SEO bzw. organisches SEM.

Zusammenfassung

Semrush is ein solides Allround Tool wenn es um Search Engine Marketing geht. Es deckt viele Bereiche ab und liefert wertvolle und gleichzeitig relativ genau Informationen zu Suchmaschinendaten unterschiedlichster Art. Im Vergleich zu anderen Tools ist es mitunter das mit den meisten Funktionen am Markt. Mittlerweile gibt es auch Daten und Informationen zu Social Media Marketing Kampagnen was andere Tools nicht bieten. Auch die PPC Insights sind äußerst interessant. Immerhin stecken auch schon über 10 Jahre Entwicklung dahinter. 

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Schlagwörter
Clemens

Clemens

Mehr Follower auf Instagram? 📲

Mit diesen 5 Instagram Growth Hacks der Influencer 🚀

Einfach E-Mail eintragen und sofort im Postfach nachsehen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Scroll to Top