Weebly: Angebot, Preise / Kosten, Erfahrungen & Alternativen [Deutsch]

Clemens
27. August 2019

Einleitung

Weebly ist ein U.S amerikanischer Anbieter eines Website Baukastensystems welches bereits seit 2006 am Markt ist. Angeboten wird ein Baukastensystem zur Erstellung von Websites und We Shops zu günstigen Preisen. Aktuell nutzen über 45 Millionen Menschen Weebly und die Zahlen steigen weiterhin.

Doch wie gut ist er Anbieter aus Kalifornien wirklich? Ist es möglich ohne großen Aufwand bzw. ohne technisches Know How professionelle Websites erstellen zu können? Seit Jahren sind wir im Bereich Webdesign als Agentur tätig und haben zahlreichen Systeme getestet und miteinander verglichen. Hier ist ein unabhängiger, objektiver und ausführlicher Testbericht zum Weebly inklusive potentiellen Alternativen.

Angebot / Leistung

Weebly bietet ein umfassenden Angebot zur Gestaltung der Websites bzw. Web Shops. Hier ist ein Überblick zu den wichtigsten Punkten welche man im Bezug auf Webdesign beachten muss bzw. ein Vorteil / Nachteil sein können.

App Market

Ein großer Vorteil von Weebly ist der App Market Place. Man kann die Funktionalität des Baukastensystem mit über 200 verschiedenen Apps und Anwendungen erweitern. Darunter fallen zum Beispiel JotForm zur Erstellung von Formularen oder Privy für E-Mail Marketing und OptIns unterschiedlichster Art. Das ist unglaublich praktisch und wird in dieser Form auch von Wix und Shopify angeboten. Bei anderen Anbietern hat man die Möglichkeiten jedoch nicht und muss darauf verzichten.

Weebly App Market Place

HTML / CSS / Java Script

Man hat auch die Möglichkeit gewisse Elemente und Abschnitte selbst zu bearbeiten. Via HTML, CSS oder Java Script kann man die Funktionalität sowie das Design der Website erhöhen. Das ist für viele vermutlich kein Thema (ansonsten würde man ja nicht zu einem Baukasten greifen) kann aber praktisch sein wenn gewisse Customizations gewünscht sind.

Sicherheit

Obwohl man bei Weebly ein SSL Zertifikat bekommt sind viele Websites nicht damit Standard mäßig ausgestattet. Nichtmal die Websites die man unter „Erfolgsgeschichten mit Weebly“ findet. Das sollte schleunigst geändert werden, denn das ist weder DSGVO konform noch bietet es den Mindestschutz gegen Hacker. Wer sich also für Weebly entscheidet sollte zumindest selbst aktiv darauf achten, dass das SSL Zertifikat aktiv ist.

Bedienung

Weebly gehört mit Abstand zu den einfachsten System was die Bedienung betrifft. Es ist reiner Visual Builder und man benötigt keinerlei Kenntnisse im Bereich HTML, CSS, Javascript oder PHP um die Website oder den Shop zu erstellen. Die gesamte Gestaltung erfolgt per Drag & Drop Builder auf visueller Ebene. Natürlich hat man aber optional auch die Möglichkeit  HTML oder CSS in gewissen Bereiche einzufügen wenn man möchte. Sobald man auf einen Abschnitt klickt wird dieser auch hell hervorgehoben und der Hintergrund abgedunkelt um das Navigieren zu erleichtern.

Weebly Builder

Das gesamte User Interface ist relativ einfach gehalten und man findet sich gut zu Recht. Somit können auch nicht IF Affine Kunden einfache Websites schnell umsetzen. Denn ist immer ein feiner Grad zwischen hoher Funktionalität und gleichzeitig einfacher Bedienung. Weebly hat hier ein gutes Mittelmaß gefunden.

Kosten / Preise

Preislich gesehen ist Weebly im Mittelfeld im Vergleich zu den anderen Baukastensystem Anbieter. Grundsätzlich wird unterschieden zwischen zwei Programmen unterscheiden Website & Online Shop. Das ist auch bei Squarespace, Wix, Jimdo & Co. der Fall. Darunter gibt es 5 Pläne aus denen man wählen kann. Die unten stehenden Preise sind bei jährlicher Zahlung. 

Für Websites gibt es sogar den kostenlosen Plan mit 0€. Somit kann man ohne Risiko reinschnuppern und das System testen. Aber zur langfristigen Nutzung eignet sich dieser Plan natürlich nicht. Doch schon ab 5€ im Monat hat man die eigene Website mit eigener Domain jedoch mit Weebly Werbung. Deshalb empfehlen wir für Websites nur den Pro Plan. Denn dieser bietet unlimitierten Speicher sowieso werbefreie Websites. Auch der Telefon Support ist erst ab dem Pro Plan freigeschalten.

Weebly Website Kosten

Die beiden Business Pläne sind für Online Shops vorgesehen und bieten auch die entsprechende Funktionalität. Im Vergleich sind die Pläne jedoch nahezu ident. Man hat lediglich die Möglichkeit bei Business Plus das interne E-Mail Marketing System zu nutzen. Ansonsten gibt es keine großen Unterschiede.

Wer jedoch bereit ist 30€ / Monat für einen Baukasten auszugeben um einen Online Shop zu betreiben der sollte zweifelsfrei zu Shopify wechseln. Das kanadische Unternehmen ist seit Jahren #1 im Bereich E-Commerce Baukastenbereich und macht sogar teilweisen Open Source CMS wie WordPress mit Woocommerce, Magento oder Shopware Konkurrenz. Aus eigener Erfahrung können wir bestätigen, dass Shopify genial für E-Commerce ist.

Weebly Webshop Kosten

Erfahrungen

Unserer Erfahrung nach ist Weebly ein stabiler Baukasten für Websites einfacher Art zu einem fairen Preis. Man stößt zwar relativ an schnell an die Grenzen wenn man gestalterisch viele Wünsche hat aber kann zumindest auf schöne vorgefertigte Themes und Elemente zurückgreifen. Die Apps sind durchaus praktisch und erweitern die Funktionalität der Seite sehr gut. Empfehlen können wir jedoch nur den Pro Plan für Websites oder eben die Business Pläne für Shops.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beispiel Website

Um sich ein besseres Bild zu machen ob Weebly der richtige Anbieter ist bzw. welche Möglichkeiten man damit hat sollte man sich ein paar Beispielseiten ansehen. Auf der Weebly Website findet man im Footer Bereich unter Erfolgsgeschichten einige Beispiele darunter. Diese können natürlich auch als Inspiration dienen. Zudem kann man sich die Basis Themes ansehen.

Beispiel Website Weebly

Support

Weebly bietet einen ausgesprochen guten Customer Support welcher via 24/7 via E-Mail oder Live Chat erreicht werden kann. In den höheren Plänen Pro & Business bekommt man sogar Telefon Support. Da es sich um amerikanisches Unternehmen handelt ist dieser jedoch auf Englisch. Ansonsten ist der Support aber sehr hilfreich, reagiert schnell und überzeugt durch Kompetenz.

Das sollte man nicht unterschätzen denn als Webdesign Agentur haben wir schon so oft erlebt, dass es zu Anpassungen oder extra Wünschen kommen kann. Da ist man über einen guten Support durchaus froh. 

Zusammenfassung

Weebly überzeugt durch einfache Nutzung und Bedienung sowie moderne Designs und ansprechende Themes. Der App Store macht es möglich die Funktionalität zu erweitern. Das ist bei vielen Anbietern nicht möglich und kann durchaus praktisch sein. Im E-Commerce Bereich müssen wir im bei nahezu jedem anderen Baukastensystem gleich zu Shopify raten, da es mit Abstand die beste Lösung ist.

Für normale und einfach Websites ist Weebly ein solide Wahl. Wobei wir bei Wix dennoch mehr Möglichkeiten und Freiheiten, vor allem im Bereich der Gestaltung bzw. Design sehen. Auch die Vorlagen gefallen uns bei Wix etwas besser. Somit würden wir uns im Zweifelsfall für diesen Anbietern entscheiden obwohl Weebly keine schlechte Wahl ist.

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Schlagwörter
Clemens

Clemens

Mehr Follower auf Instagram? 📲

Mit diesen 5 Instagram Growth Hacks der Influencer 🚀

Einfach E-Mail eintragen und sofort im Postfach nachsehen!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Scroll to Top